NLP und Timeline - Modul VI

 

Ziele des Moduls:

Das Neuro-Linguistische Programmieren (kurz NLP) zielt auf die Veränderung psychischer Abläufe im Menschen ab. Wir greifen hierbei Konzepte aus der Klienten zentrierten Therapie auf und wenden NLP sehr speziell an und führen in Grundlagen ein.

Bei der Time Line Methode nach James und Woodsmall schwebt man in der Vorstellung zurück zur Grundursache eines Problems, zu dem allerersten Mal, an dem dieses Problem auftauchte und gegebenenfalls zu späteren Situationen, die für dieses Thema emotional besonders bedeutsam waren. Gelingt es uns, dieses erste Ereignis aufzulösen, so bringen wir damit auch alle folgenden, damit verbundenen Erfahrungen dazu, sich positiv zu verändern und aufzulösen.

Die Zeitlinienarbeit lässt sich darüber hinaus auch dazu nutzen, wichtige positive Ereignisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit wieder zu erleben und dann in die Gegenwart und Zukunft zu bringen. Damit stehen uns dann vergessene Fähigkeiten und Erfahrungen aus der Vergangenheit wieder zur Verfügung - ein typisches Vorgehen aus der Hypnotherapie, hier angewendet auf die Time Line Arbeit.

Modulinhalt:

NLP Neurolinguistische Programmiersprache:

  • Mentale Kohärenz: Die Voraussetzung für Gesundheit
  • Gesundheit durch NLP
  • Pacing, Anpassen, Mitgehen,
  • Leading, Führen

Timeline:

  • Definition der Timeline
  • Ereigniskette, Grundursache entdecken
  • Vergangenheit bereinigen
  • Ressourcen finden und in die Zukunft übertragen
  • History change
Ausbildungsort:


CMM Beratungspraxis Ebnisee
Kaltenbronnhof 12, D-73667 Kaisersbach- Ebni

Ihr Ansprechpartner für dieses Modul:

Viorica Slawitsch

Ihr Ansprechpartner für dieses Modul:  Viorica Slawitsch