Instrumentelle Biokommunikation kann in jedem Bereich effizient eingesetzt werden.

Neben dem Einsatz der Quantentechnologie im Individualcoaching, haben wir auch in folgenden Bereichen große Erfolge beobachten können:

 

Quantec für Tiere

Unsere Tiere reagieren besonders sensibel auf Informationen durch Quantec®

Selbstverständlich haben auch unsere lieb gewonnen Haustiere ein morphogenetisches (gestaltbildendes) Feld, das mittels Quantec® analysiert werden kann und dadurch die bewusst gewordenen Schwachstellen harmonisiert werden können. Unsere Tiere reagieren dabei besonders sensibel auf Informationen durch eine Bewellung. Hier sind oftmals bereits in den ersten Tagen erhebliche Veränderungen spürbar.

Typische Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • Veränderung bestimmter Verhaltensmuster und Störungen
  • psychische Probleme
  • Begleitung in Problemzeiten (z.B. Operationen)
  • Unterstützung bei auswärtiger Unterbringung in Urlaubszeiten
  • Schädlingsbekämpfung

 

 

Quantec in der Landwirtschaft

Quantec® als biophysikalisches Regulationssystem ist in besonderem Maße in der Lage, mit der Umgebung der Pflanzen zu kommunizieren. Erst besondere geopathische und biologische Einflüsse bringen die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen in ein energetisches Ungleichgewicht. Eine Quantec®-Bewellung der Pflanzen und deren Umgebung harmonisiert ein biologisches Ungleichgewicht, das den Schädlingsbefall zuvor begünstigt hat, nachhaltig.

Seit den sechziger Jahren ist die wachstumsbeeinflussende Wirkung von elektromagnetischen Feldern gesichert. So konnten Versuche nicht ausbleiben, elektromagnetische Methoden zur Wachstumsförderung in der Landwirtschaft zu erproben. Entsprechende Experimente gab es allerdings schon Ende des 19. Jahrhunderts. Der finnische Wissenschaftler K.S. Lemström verfasste bereits 1902 ein Buch mit dem Titel "Elektrokultur". Er erzeugte mit einem Generator statische Elektrizität, mit der er 8 Wochen lang die Pflanzen behandelte. Der Ertrag von den behandelten Haferpflanzen stieg um ein Drittel und behandelte Erdbeeren schmeckten süßer als unbehandelte.

mehr Informationen und Versuche zum Thema Agrarcoaching mit Quantec:

Mais 2006

Wintergerste 2007

Wintergerste 2009

 

 

 

Quantec in der Zahnmedizin

Dentale Implantologie mit Quantec®

>>>Fallstudie "Dentale Implantologie und Radionik"

Bei Implantationsmaßnahmen im zahnärztlichen Bereich haben wir es oft mit horizontalen oder vertikalen Knochendefiziten zu tun. Hierbei ist je nach Ausmaß die Verwendung von autologen Blöcken sowie autologen und/oder alloplastischen Knochenersatzmaterialien angezeigt, die mit Kollagenmembranen o. ä. fixiert und vor einwachsendem Epithel- und Bindegewebe geschützt werden.