"Die Heilung des inneren Kindes" - Wochenendseminar Intensiv-Workshop mit Viorica Slawitsch

 

Intensivworkshop am Wochenende

Als Erwachsene reagieren wir in schwierigen Situationen noch genauso wie wir es damals als Kind getan haben – da es in uns noch immer einen Teil (das innere Kind) gibt, der noch nicht weiß, dass wir inzwischen erwachsen sind.

In der Kindheit war es oft lebensnotwendig, sich Überlebensstrategien zurechtzulegen, um schwierige Situationen zu überstehen. Unser inneres Kind glaubt bei Gefahr nach wie vor, diese Überlebensstrategien anwenden zu müssen, da es nicht weiß, dass wir inzwischen andere Möglichkeiten haben, diese Situationen zu bewältigen.

Immer wieder, wenn wir Angst haben, trotzig oder wütend sind, dann sollten wir uns klar machen, dass dies das innere Kind ist, das diese Emotionen erzeugt.


Unser inneres Kind ist die gespeicherte Erinnerung alter Verletzungen. Prägende oder traumatische Ereignisse haben ihren Abdruck in der Kinderseele hinterlassen. Tiefe Wunden des Nicht-Geliebt-Werdens, der Schutzlosigkeit, der mangelnden Selbstliebe, des Nicht-Richtig-Seins, des Missbrauchs, des Nicht-Unterstützt-Werdens, und der Hilflosigkeit sind in unserem Körper, im Bewusstsein jeder einzelnen Zelle, nach wie vor gespeichert. Dieser Prozess beginnt schon vorgeburtlich im Mutterleib, und die Kinderseele ist bereits vom mütterlichen und väterlichen Feld und der daraus resultierenden verstrickten Liebe bestimmt.

Beziehungsmuster kann man ändern! Als Erwachsene können wir all diese Verletzungen, Ängste und Nöte mit der gewachsenen Seelenstärke angehen und sie mit unserer Liebe heilen.

Der Kurs ist eine Einladung, Speicherungen aus der Kindheit zu integrieren und zu transformieren. Eine neue Lebendigkeit, Kreativität, Spontanität und Kraft resultiert daraus.

Inhalte:

  • Das Problem des verletzten Kindes in uns
  • Wie das verletzte Kind unser Leben bestimmt
  • Wie das Kind verletzt wurde
  • vorgeburtliche Speicherungen, väterliches und mütterliches Feld
  • die Zeit im Mutterleib, Geburt, der Geburtsvorgang, die erste Zeit nach der Geburt, Karma
  • Kleinkindzeit, Schulkindzeit, einengende Glaubenssätze, positive (wo wir Mama und Papa gefallen wollen) sowie negative Identifikationen überwinden
  • Wer bin ich als inneres Kind
  • Wie man das verletzte Kind in sich zurückgewinnt (Zurückgewinnung von z.B. Säugling, Kleinkind, Schulkind; Teenager)
  • Wie man das verletzte Kind in sich beschützt (Einsatz von neuen Kraftquellen; korrigierende Übungen in der Praxis)
  • Erneuerung (Erneuerung und Verwandlung)

 


Seminarleitung:

slawitsch depner viorica
Viorica Slawitsch

 

Seminarort:


CMM Beratungspraxis Ebnisee
Kaltenbronnhof 12, 73667 Kaisersbach-Ebni

 

Teilnahmegebühr:


€ 270,--  pro Person incl. Pausenverpflegung

Termin:


Samstag, den 25. März 2017 von 10:00 Uhr -17:00 Uhr
Sonntag, den 26. März 2017 von 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Samstag, den 4. November 2017 von 10:00 Uhr -17:00 Uhr

Sonntag, den 5. November 2017 von 09:00 Uhr - 15:00 Uhr



Mindestteilnehmer: 6 Personen

 

Anmeldung:

per e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Telefon: 07184-2915280

 

Übernachtungsmöglichkeiten am Ebnisee
http://www.schassberger.de
http://www.gaestehaus-ingrid-ebni.de
http://www.gaestehaus-ebni.de
http://www.strohbecks.de
http://www.schlichenhoefle.de