Transsilvanien am Limit 

Auf dem Motorrad die Freiheit und die Karpaten entdecken 

vom 01.07.2018 bis 07.07.2018

In einem kleinen Schäferdorf außerhalb des quirligen Hermannstadt (Sibiu) werden wir in einem Haus inmitten der Natur wohnen. Während der Seminarzeit bewegen wir uns in zwei Welten – Natur pur und Hochkultur vom Feinsten werden uns bei den Motorradtouren in Ekstase schwingen. Kochkünste, Kultur und Naturschauspiele werden unsere ständigen Begleiter sein. Nach dem Ankommen und dem Anpassungstag kann die Reise auf 2 Rädern sowie in 2 Welten beginnen.

Sibiu – Transfogarasch – Sibiu 


Unsere Fahrt beginnen wir, wie erwartet, ins Schloss Bran, dem Entstehungsort der Draculalegende. Wir werden dort mehr über den weltbekannten Vampir 
Vlad Tepes alias Dracula erfahren.

Wir ziehen jetzt weiter in Richtung des Transfogarasch, einer Hochstrasse die  91 aufregende Kilometer über die Südkarpaten führt und erstklassig für eine Motorradtour geeignet ist! Auf bis zu 2042 Meter Höhe gebaut, über das Fogarascher Gebirge - die höchsten Berge Rumäniens-, sich schlängelnd, bietet der Transfogarasch beim Überqueren die beeindruckendste Landschaft in ganz Europa! Allerdings, wegen der oft schwierigen Wetterbedingungen, ist die Hochstraße nur für zwei Monate im Jahr befahrbar. Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May von Top Gear haben den Transfogarasch als "außergewöhnlichste Straße, die wir je gesehen haben!" bezeichnet. Am Ende unserer Fahrt, im Herzen der Berge, werden wir noch den zauberhaften Balea See erblicken. Eine optimale Gelegenheit für ein paar perfekte Fotos…
Unsere Motorradtour führt uns wieder nach Sibiu, einer Großstadt, die im Mittelalter von Deutschen gegründet wurde und unter dem Namen "Hermannstadt" bekannt ist. 2007 wurde diese, zusammen mit Luxemburg, zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt - nicht ohne Grund,  denn "die Musikstadt" bietet eine Vielfalt an Kulturdenkmälern, Museen und verschiedenen Kunstereignissen. Diese Nacht werden wir im schönen, alten und sehenswerten Hermannstadt verbringen. 

Balea lac

Sibiu – Die Transalpina – Sibiu


Wir fahren unsere Motorräder auf fantastischen Straßen und reizvollen Serpentinen bis auf eine Höhe von 2145 Metern, indessen sich die wunderschönen Landschaften der 
Transalpina in unseren Erinnerungen vertiefen werden. Ein einwandfreier Abenteuerplatz für anspruchsvolle Motorradfahrer!
Nach dem Mittagessen wird uns unsere Motorradtour durch verschiedene National Parks führen. Atemberaubende Aussichten auf Bergstraßen bringen uns zum Trans-Semenic, der neuesten  Passtraße in Rumänien, wo wir uns wie auf einer Achterbahn fühlen werden. 

Braunbär1


Am nächsten Tag sind wir mit Enduros und einem Tourenguide in den Karpaten auf Tuchfühlung mit Bären, Wölfen und wilden Hunderudeln  unterwegs und vergessen dabei, dass es eine Zivilisation gibt.

Am Abend lassen wir uns inmitten von Hermannstadt  auf einer kulinarischen Gourmetreise mit einem Sieben Gänge Menü vom besten Koch Transilvaniens, Steffen, verwöhnen. Den darauffolgenden Tag werden wir die Stadt erkunden, erobern und die transilvanischen Nächte genießen.

Seminarpreis: € 899,-- p.P.
inkl. 7 Übernachtungen mit Frühstück,
Mietwagenanteil.
Einzelzimmerzuschlag: € 90,-- p.P.

vom 01.07.2018 bis 07.07.2018
Zuzüglich Flug von Stuttgart nach Sibiu und zurück und Motorräder und Tourenguide(Wird vor Ort bezahlt)